Freitag, 28. September 2012

Ausgebremst.....

Am letzten Sonntag machte ich es mir mit meinen neuen E-Book Reader bequem und las ein Buch.
Zum Abend hin verschwammen plötzlich alle Buchstaben und ich konnte nicht mehr lesen.
Dieser Zustand blieb und in kurzen Abständen verschwammen die Bilder, es fühlte sich an, wie ein Krampf in den Augen. 
Das blieb am Montag und auch am Dienstag so, kein Auto fahren, kein Arbeiten möglich und langsam machte sich auch die Angst breit.
Also Mittwoch früh zum Augenarzt, ich ließ auch noch gleich alle Früherkennungsuntersuchungen machen. 
Das Ergebnis......Augen alles ok........ich hätte wohl Augenmigräne????  Hmm???
Noch nie was von gehört, seit 30 Jahren keine Migräne und kaum Kopfschmerzen und jetzt das??? 
Das Googln brachte mich auch nicht weiter.........weshalb, warum, wieso........keiner weiß so genau??? Es heißt allgemein "aussitzen" oder "Augen zu und durch".
Sollte es von Euch jemanden geben, der auch unter "Augenmigräne" leidet und mir ein paar Tipp's geben kann.....gerne.

So, nun begebe ich mich wieder in den "Ausruh" Modus und hoffe, das bald alles wieder vorbei ist :)


Bis dahin seid lieb gegrüßt

 Elke

Kommentare:

marion (SiMa) hat gesagt…

liebe elke,

kann dir zwar nicht weiterhelfen aber ich wünsche dir gute besserung !

viele ♥-liche grüße
marion

Nähwölkchen hat gesagt…

Hallo Elke,

ich hatte schon oft so ähnliches... also ich hatte stundenlang tierisch verschwommene bilder gesehn... lag laut augenarzt an überanstrengung!
Alles Liebe und gute besserung wünsch deinen Äugleins...
Liebe Grüße,
Chrissi

Amajasea Design hat gesagt…

Liebe Elke,
auch ich wünsche Dir gute Besserung ganz schnell...ruh Dich mal was aus und versuche abzuschalten, von den vielen Dingen, die Du so tun willst/musst.

Es gibt manchmal ganz komische Phänomene..mein Mann hatte auch mal was Seltsames...nix /kaum was gesehen, konnte nicht lesen und hatte Wortfindungsschwierigkeiten..
Keiner hat was gefunden..angeblich auch Migräne..
nach ein paar Tagen war alles weg.

Liebe Grüße Annett

especiallB hat gesagt…

Hallo liebe Elke!
Oh, ich wünsche Dir Gute Besserung!
Und das passiert Dir, wo Du doch immer am arbeiten bist und nicht still sitzen kannst ;O)
Ich hoffe es geht Dir wieder besser und Du kannst bald wieder arbeiten.
Ich werde gleich mit Elias auf den Stoffmarkt hier in Freiburg gehen, mein ERSTES MAL ;O)
Wir telefonieren demnächst wieder!
Lieber Gruß
Bianca

Stickstoff-StefanieIrmscher hat gesagt…

Oh Elke,
ich wünsche dir gute Besserung!
Hoffe dir gehts schon besser...
Mensch, so was hab ich aber auch noch nich gehört! Sachen gibts...
Erhol dich gut.
lg steffi